CIP mit pumpe BLUE LINE

CIP – IHR INSTANDHALTUNGS- PARTNER

Durch unser Reinigungssystem CIP (Cleaning in Place = Reinigung vor Ort) wird ein Zusetzen des Rotors
verhindert. Die CIP-Einheit benutzt sauberen Kühlschmierstoff/Öl aus dem Bearbeitungszentrum, um den Rotor periodisch durchzuspülen. Bei der GREEN LINE Serie wird der Rotor außer- dem beim An- und Abschalten gereinigt.

Artikelnummer

600-014

Typenbezeichnung

Clara 1000, Emma 2500, Lina 500, Petra 1000

Elektrischer Anschlusswert

100-240V, 24V DC, 50/60 Hz

Artikelnummer

600-014

Typenbezeichnung

Clara 1000, Emma 2500, Lina 500, Petra 1000

Elektrischer Anschlusswert

100-240V, 24V DC, 50/60 Hz

CIP – IHR INSTANDHALTUNGS- PARTNER

Durch unser Reinigungssystem CIP (Cleaning in Place = Reinigung vor Ort) wird ein Zusetzen des Rotors
verhindert. Die CIP-Einheit benutzt sauberen Kühlschmierstoff/Öl aus dem Bearbeitungszentrum, um den Rotor periodisch durchzuspülen. Bei der GREEN LINE Serie wird der Rotor außer- dem beim An- und Abschalten gereinigt.

Artikelnummer

600-014

Typenbezeichnung

Clara 1000, Emma 2500, Lina 500, Petra 1000

Elektrischer Anschlusswert

100-240V, 24V DC, 50/60 Hz

Installationsabbildungen

Herr Markus Gutjahr, Leiter der mechanischen Fertigung in der Schweiz bei der Firma COMET AG in Flamatt

COMET AG in Flamatt, Schweiz

"Durch den Einsatz von 3nine Systemen haben wir jetzt eine ausgezeichnete Luftqualität in der Produktion und die Wartungskosten wurden erheblich gesenkt."