Die Nova ist der kleinste Ölnebelabscheider der GREEN LINE Serie und funktioniert auf allen Werkzeugmaschinen mit einem Kabinenvolumen von bis zu 2 m³.

Die Nova reinigt wirkungsvoll Ölnebel, der sich während des Bearbeitungsverfahrens auf Ihren kleineren Werkzeugmaschinen gebildet hat. Neben der Versorgung der Werkstatt mit sauberer Luft, wird die Nova Öl und Kühlflüssigkeit fast vollständig zur Wiederverwendung recyceln.

Die Nova ist in zwei Versionen verfügbar – Advanced und Basis. Die Nova Advanced wird durch einen Frequenzumwandler gesteuert, was für eine bessere Überwachung der HEPA-Filter,  des Drucks  und des Antriebsriemens sorgt und darüber hinaus das CIP-System steuert. Die Nova Basic wird über einen eingebauten Leistungsschalter gesteuert und besitzt einen Druckschalter, der den HEPA-Filter überwacht.

Anwendung

Reinigt Ölnebel (Schneidflüssigkeit/Kühlmittel) aus dem Werkstattbereich

Installation

An einer Wand/einem Säulenständer, Auf einem Pfeilerstativ, Direkt auf der Maschine

Gehäusevolumen

<2 m3

Durchflussrate

300 m3/h

Typenbezeichnung

Nova 300

Anwendung

Reinigt Ölnebel (Schneidflüssigkeit/Kühlmittel) aus dem Werkstattbereich

Installation

An einer Wand/einem Säulenständer, Auf einem Pfeilerstativ, Direkt auf der Maschine

Gehäusevolumen

<2 m3

Durchflussrate

300 m3/h

Betriebstemperatur

5-50°C

Elektrischer Anschlusswert (basic)

3-Phasen, 280-400 V, 50 Hz, 6 A

Elektrischer Anschlusswert (advanced)

3-Phasen, 380-480 V, 50/60 Hz, 6 A

Effektverbrauch

0.37 kW

Nennstromstärke

1 A

Rotorns varvtal

6700 rpm

Länge

694 mm

Breite

475 mm

Höhe

550 mm

Gewicht

35 kg

Innendurchmesser Ansaugstutzen

Ø 100 mm

Geräuschpegel

<65 dB (A)

Die Nova ist der kleinste Ölnebelabscheider der GREEN LINE Serie und funktioniert auf allen Werkzeugmaschinen mit einem Kabinenvolumen von bis zu 2 m³.

Die Nova reinigt wirkungsvoll Ölnebel, der sich während des Bearbeitungsverfahrens auf Ihren kleineren Werkzeugmaschinen gebildet hat. Neben der Versorgung der Werkstatt mit sauberer Luft, wird die Nova Öl und Kühlflüssigkeit fast vollständig zur Wiederverwendung recyceln.

Die Nova ist in zwei Versionen verfügbar – Advanced und Basis. Die Nova Advanced wird durch einen Frequenzumwandler gesteuert, was für eine bessere Überwachung der HEPA-Filter,  des Drucks  und des Antriebsriemens sorgt und darüber hinaus das CIP-System steuert. Die Nova Basic wird über einen eingebauten Leistungsschalter gesteuert und besitzt einen Druckschalter, der den HEPA-Filter überwacht.

Typenbezeichnung

Nova 300

Anwendung

Reinigt Ölnebel (Schneidflüssigkeit/Kühlmittel) aus dem Werkstattbereich

Installation

An einer Wand/einem Säulenständer, Auf einem Pfeilerstativ, Direkt auf der Maschine

Gehäusevolumen

<2 m3

Durchflussrate

300 m3/h

Betriebstemperatur

5-50°C

Elektrischer Anschlusswert (basic)

3-Phasen, 280-400 V, 50 Hz, 6 A

Elektrischer Anschlusswert (advanced)

3-Phasen, 380-480 V, 50/60 Hz, 6 A

Effektverbrauch

0.37 kW

Nennstromstärke

1 A

Rotorns varvtal

6700 rpm

Länge

694 mm

Breite

475 mm

Höhe

550 mm

Gewicht

35 kg

Innendurchmesser Ansaugstutzen

Ø 100 mm

Geräuschpegel

<65 dB (A)

Installationsabbildungen

Mr Charles Goforth, Präsident Bargo Engineering Inc., USA

Bargo Engineering Inc., USA

“Als wir das erste Mal von dieser Technologie gehört haben, dachten wir, es wäre einfach ein weiterer Ölnebelabscheider. Wir haben in der Vergangenheit verschiedene Ölnebelabscheider ausprobiert, die für kurze Zeit funktioniert und sich dann mit Kühlschmierstoff zugesetzt und nur einen geringen Beitrag zur Luftreinhaltung geleistet haben. Die 3nine Ölnebelabscheider hingegen haben einen sehr hohen Reinigungsgrad und benötigen nur einen sehr seltenen Filterwechsel (2 Jahre mit einem Filter) Das Bedienungspersonal des Bearbeitungszentrums und auch andere Mitarbeiter haben einen wesentlichen Unterschied in der Luftqualität bemerkt. Danke, dass Sie uns die 3nine Produktlinie vorgestellt haben.!"